zur Navigation springen

Lübeck

08. Dezember 2016 | 03:10 Uhr

Veränderungen am Lübecker Bahnhofsvorplatz

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der Bahnhofsvorplatz ist umgebaut: Taxen haben jetzt an der rechten Seite ihren Standplatz, wo sonst Eilige kostenfrei anhielten, um kurz in den Bahnhof zu springen oder Reisende in Empfang zu nehmen. Die neu geschaffenen Parkplätze links und rechts der asphaltierten Insel sind kostenpflichtig. Die Fahrradstellfläche wurden von dort zum oberen Ende des Platzes verlegt. Weitere Änderung: Fahrtzeuge können den Bahnhof in Richtung ZOB/Hansestraße nur noch einspurig passieren – vor dem leeren Hotelgebäude (oben links). Fußgänger, die den Bahnhof verlassen, haben jetzt mehr Raum und gehen ungehindert bis zur Ampel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen