zur Navigation springen

Lübeck

09. Dezember 2016 | 01:02 Uhr

Buntekuhweg : Lübeck: Sechs Verletzte bei Unfall mit fünf Autos

vom

Ein 26-Jähriger übersieht ein haltendes Auto auf der linken Spur. Er fährt auf und schiebt weitere Autos zusammen.

Lübeck | Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstag im Lübecker Buntekuhweg sechs Menschen verletzt worden. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Ein 26-jähriger Lübecker war mit seinem Hyundai gegen 17.15 Uhr auf dem Buntekuhweg in Richtung Moislinger Allee auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Offenbar übersah er einen haltenden Wagen, fuhr auf und schob dadurch weitere Fahrzeuge zusammen.

Beteiligt waren insgesamt fünf Fahrzeuge von deren Insassen sechs durch den Rettungsdienst und Notarzt behandelt werden mussten.

Der Gesamtschaden ist erheblich und liegt im fünfstelligen Eurobereich. Einige Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Ein freiwilliger Drogentest beim mutmaßlichen Unfallverursacher verlief positiv. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 27.Mai.2016 | 13:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert