zur Navigation springen

Lübeck

03. Dezember 2016 | 05:44 Uhr

Altstadt: Feuer in der Küche des Restaurants

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Um 15.45 Uhr am Freitag wurde die Feuerwehr Lübeck zu einem Brandeinsatz in der Innenstadt gerufen. Über einer Gaststätte in der Mühlenstraße war Feuerschein und starke Rauchentwicklung zu sehen. Durch Rückstau von mehreren Stadtwerkebussen erschwerte sich das Durchkommen der Löschzüge. Bewohner wurden in Sicherheit gebracht und versorgt. Da der Weg zum Brandraum versperrt war, drang ein Trupp unter Atemschutz über die Drehleiter zum Brandherd. In der Küche der Gaststätte standen Herd und Fritteuse in Flammen. Um 17.07 Uhr wurde „Feuer aus“ gemeldet. Es gab keine verletzte Personen. Am Einsatz beteiligt waren die Berufsfeuerwehrwachen 1, 3 und 4, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Innenstadt, Buntekuh und Israelsdorf. Weitere Freiwillige Wehren hatten die ausgerückten Berufsfeuerwehrwachen besetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen