zur Navigation springen

Kiel

07. Dezember 2016 | 11:46 Uhr

Sophienhof in Kiel : TV-Produktionsfirma sucht neue Talente

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Schauspieler und Sänger, Moderatoren und Models können am 6. August zum Talent-Casting der UFA in den Sophienhof kommen. Auch frische Gesichter für „Deutschland sucht den Superstar“ werden gesucht.

Bei einer großen Film- oder Fernsehproduktion mitzuwirken ist der Traum vieler Menschen. Die UFA, bekannt aus der Film- und TV-Produktionsbranche („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Bella Block“, „Der Medicus“), sucht derzeit neue Talente – etwa für „Deutschland sucht den Superstar 2017“. Und zwar auch in Kiel. Am 6. August gibt es im Einkaufszentrum Sophienhof von 10 bis 17 Uhr die „UFA Talentbase Film- und TV Casting Show“. Die Talentbase (www.ufa-talentbase.de) ist das offizielle Talent- und Casting-Portal der Firma.

Das Unternehmen verspricht: „Die Show ist sowohl für Casting-Teilnehmer als auch das Publikum ein Event mit großem Unterhaltungsfaktor. Auf unserer Bühne präsentieren wir bestehende regionale Talente und casten neue Gesichter direkt vor Ort.“ Ziel sei es, aufstrebenden und noch unentdeckten Talenten eine Bühne zu bieten und ihnen den Weg für eine Karriere zu ebnen.
Gesucht werden: Sänger, Moderatoren, Schauspieler, Musiker, Comedians, Models, Tänzer, Showkandidaten und viele mehr. Jeder Teilnehmer sei willkommen. Ein Sprecher: „Auch wenn man nur ein bisschen Filmluft schnuppern und als Komparse bei einer Film- oder TV-Produktion oder Kandidat zum Beispiel in einer Quizshow mitwirken möchte, ist dieses Casting genau das Richtige.“ Auch Models werden gesucht – Frauen und Männer zwischen 16 bis 25 Jahren für eine Model-Agentur.

Die Castingteilnehmer müssen einen Datenbogen ausfüllen und können danach professionelle Fotos für eine Sedcard erstellen lassen. Darüber hinaus können die Teilnehmer ihr Können vor der Videokamera unter Beweis stellen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Das Casting ist für Teilnehmer und Zuschauer kostenlos.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Jul.2016 | 06:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen