zur Navigation springen

Kiel : Nach Sprengstoff-Alarm: Polizei spürt Rucksack-Besitzer auf

vom

Der Besitzer hatte den Rucksack im Bus vergessen. Jemand nahm ihn an sich. Nach dem Dieb sucht die Polizei.

Kiel | Die Kieler Polizei hat den Besitzer eine Rucksacks ausfindig gemacht, der am Montag einen Einsatz des Kampfmittelräumdienstes in Mettenhof ausgelöst hatte.

Der Eigentümer des Rucksacks ist 23 Jahre alt. Er konnte der Polizei versichern, dass er den Rucksack in einem Linienbus vergessen habe. Offenbar hatte ein anderer Fahrgast den Rucksack gefunden und an sich genommen. Als er keine Wertsachen darin fand, legte er das Gepäckstück auf dem Parkdeck ab, wo der Rucksack später gefunden wurde. Nach der Person sucht nun die Polizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 

 

zur Startseite

von
erstellt am 11.Apr.2017 | 16:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert