zur Navigation springen

Kiel

27. Februar 2017 | 14:46 Uhr

FH-Tagung mit Renate Künast: Wie ernähren wir die Welt?

vom

Kiel | "Hunger - das Gespenst des 21. Jahrhunderts?" Unter diesem Motto findet am Donnerstag, 8. November, eine interdisziplinäre Tagung zu Aspekten einer nachhaltigen Welternährung an der Fachhochschule Kiel mit hochrangiger Besetzung statt.

Während weltweit 925 Millionen Menschen unter Hunger leiden, intensivieren die führenden Industrienationen ihre Forschungen zur Nutzung von Biomasse, um ihren stetig wachsenden Energiebedarf langfristig zu sichern. Längst gibt es Konflikte um landwirtschaftliche Anbauflächen, bereits heute bestimmen Probleme und Krisen in der Nahrungsmittelversorgung das weltpolitische Geschehen. Die Problematik wird sich in den kommenden Jahren weiter zuspitzen, prognostizieren doch die Vereinten Nationen einen Bevölkerungszuwachs um 47 Prozent bis zum Jahr 2100. Lösungen scheinen nur im globalen Zusammenwirken aller Staaten möglich.

Aspekte einer nachhaltigen Welternährung beleuchtet die interdisziplinäre Tagung "Hunger - das Gespenst des 21. Jahrhunderts?" am 8. November 2012, die die Fachhochschule (FH) Kiel in Kooperation mit der Stadt Kiel und dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein veranstaltet.

Hierbei werden unter anderem Themen wie Armut, Bevölkerungsentwicklung, Landnutzung, Biomasseproduktion für energetische Nutzungen, Lebensmittelverschwendung und biotechnische Verfahren zur Produktivitätssteigerung der Pflanzenproduktion aufgegriffen. Fachleute unterschiedlicher Disziplinen und Institutionen skizzieren Aspekte nachhaltiger Konzepte für die zukünftige Ernährung der Weltbevölkerung. Zu Gast an der FH Kiel wird auch Bärbel Diekmann, die Präsidentin der Welthungerhilfe, sein.

Abschluss der Tagung bildet das Podiumsgespräch der Spiegel-Redakteurin Susanne Amann mit Renate Künast, der Vorsitzenden der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Thema: "Landwirtschaft am Scheideweg - Wie ernähren wir in Zukunft neun Milliarden Menschen?"Anmeldung zur Tagung bis heute 24 Uhr unter www.fh-kiel.de/Tagung-Welternaehrung.de

zur Startseite

von
erstellt am 05.Nov.2012 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen