zur Navigation springen

Kiel

04. Dezember 2016 | 02:58 Uhr

Feuer in Kiel : Drei Autos brennen am Schrevenpark

vom

Ein VW Golf, ein Audi und ein Citroen stehen in Flammen. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Kiel | Drei Autos haben am frühen Donnerstagmorgen auf einem Platz am Schrevenpark in Kiel gebrannt. Die Fahrzeuge brannten nahe der Lessinghalle in voller Ausdehnung, sagte ein Feuerwehrsprecher. Zwei weitere Fahrzeuge wurden laut Polizeiangaben durch das Feuer beschädigt.

Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden.

Zeugen hatten kurz vor Brandausbruch drei Personen an den Fahrzeugen beobachtet. Diese sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt und mit Lederjacken und schwarzen Jeans bekleidet gewesen sein. Dem Äußeren nach sollen sie nach Angaben der Zeugen der Punkerszene angehören. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431/160 3333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 21.Jul.2016 | 11:51 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen