zur Navigation springen

„Global Citizen Festival“ in Hamburg : Ticket-Verlosung für Konzert mit Coldplay vor G20-Gipfel beginnt

vom

Für das Konzert werden 9000 Gratis-Tickets verlost. Einzige Bedingung: Wer hin möchte, muss politischen Einsatz zeigen.

Hamburg | Für das Konzert vor dem G20-Gipfel, zu dem sich am 6. Juli in Hamburg Superstars wie Coldplay, Herbert Grönemeyer und Ellie Goulding angekündigt haben, können von Dienstag an 9000 Gratis-Tickets ergattert werden. Wer an der Verlosung von jeweils zwei Tickets teilnehmen will, muss bei Online-Aktionen zuerst politischen Einsatz zeigen. Dabei geht es etwa darum, eine Petition für die Prävention von Pandemien zu unterzeichnen oder Mails an Politiker zu verschicken, damit sie Mangelernährung bekämpfen. Infos zu dem Verfahren finden sich auf der Seite www.globalcitizenfestival.de.

Die Musiker treten in der Barclaycard Arena auf, Schirmherr des Festivals ist Coldplay-Sänger Chris Martin. Das Konzert soll laut Veranstaltern ein Zeichen für eine gerechtere Welt setzen. Im Internet findet sich aber auch Kritik an der Idee, Tickets mit politischem Einsatz zu verdienen. „Auf der Basis sollten keine Petitionen etc. erstellt werden“, lautete der Kommentar einer Frau, den sie auf der Internetseite der Veranstalter hinterließ.

Zu dem zweitägigen G20-Gipfel in der Hansestadt am 7. und 8. Juli werden Staats- und Regierungschefs aus Industrie- und Schwellenländern erwartet, darunter US-Präsident Donald Trump.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Mär.2017 | 06:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen