zur Navigation springen

Hamburg

08. Dezember 2016 | 07:07 Uhr

Verkehr in Hamburg : Sperrung der A7 am Wochenende: Fahrt zum Flughafen dauert länger

vom
Aus der Onlineredaktion

Wer am Wochenende zum Airport muss, sollte mehr Zeit einplanen. Schuld ist wieder einmal die Baustelle auf der A7.

Hamburg | Der Hamburger Flughafen empfiehlt Reisenden insbesondere aus dem Norden, am Wochenende genügend Zeit für die Fahrt zum Hamburg Airport einzuplanen: Wegen A7-Brückenarbeiten wird die Oldesloer Straße im Bereich der A7-Unterführung für 55 Stunden gesperrt. Von Freitag, 22. April, 22 Uhr, bis Montag, 25. April, 5 Uhr, ist deshalb mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Der A7-Ausbau ist aktuell die längste Baustelle Deutschlands. Immer wieder müssen Abschnitte gesperrt werden. Die Bauarbeiten werden etwas länger dauern als gedacht.

Von Norden kommend umfährt man die gesperrte Strecke wie folgt: Die Autobahn an der Ausfahrt HH-Schnelsen verlassen, in Richtung Norden wieder auf die A7 auffahren und anschließend wie gewohnt an der Flughafenausfahrt Schnelsen-Nord abfahren.

Von Süden kommend ändert sich am Anfahrtsweg zum Flughafen nichts, man fährt wie gewohnt an der AS Schnelsen Nord ab. Der innerstädtische Verkehr aus Schnelsen in Richtung Norderstedt und von Norderstedt in Richtung Schnelsen wird über die B 447 und den Garstedter Weg umgeleitet. Für Radfahrer bietet sich der Vielohweg und Kollau-Wanderweg als Umleitung an.

Hintergrund der Bauarbeiten: Die Unterführung Oldesloer Straße wird im Rahmen der A7-Verbreitung auf sechs Spuren neu gebaut.

Auch auf der Hamburger Köhlbrandbrücke müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen - die ist in beide Richtungen nur noch einspurig befahrbar. Grund sind Instandsetzungsarbeiten, die voraussichtlich noch bis November andauern werden. Deswegen ist ein rund 1,5 Kilometer langes Teilstück abgesperrt worden. Die Sperrung sei laut Hamburg Port Authority nötig, weil die komplette Abdichtung der Brücke erneuert und ein Fahrbahnübergang gebaut werden müsse.

Die Hamburg Port Authority empfiehlt Autofahrern, die Brücke besonders zu den Hauptverkehrszeiten weiträumig zu umfahren. Die Köhlbrandbrücke führt quer durch den Hamburger Hafen und verbindet die Elbinsel Wilhelmsburg mit der Autobahn 7.

Was genau auf der Mega-Baustelle A7 passiert, zeigt ein Video aus unserem Archiv (Stand 1.4.2016):

Mehr zum A7-Ausbau finden Sie unter shz.de/a7, aktuelle Verkehrsinformationen unter shz.de/verkehr.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Apr.2016 | 14:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen