zur Navigation springen

Hamburg

10. Dezember 2016 | 23:28 Uhr

Streit in Hamburg : Mann nach Sturz in Kanal vermisst

vom

Während eines Streits stürzt ein Mann ins Wasser. Die Feuerwehr kann ihn nicht finden.

Am Samstagabend gegen 23:30 beobachteten Passanten wie sich zwei Personen am Phönix Center in Harburg stark gestritten haben. Dabei stürzte eine der beiden männlichen Personen in den dort naheliegen Kanal. Der Mann, der ins Wasser gestürzt war, tauchte nicht mehr auf. Die Feuerwehr Hamburg rückte mit zahlreichen Helfen an.

Es wurde das naheliegende Ufer abgesucht. Eine Suchkette ging durch den Kanal und tastete den Grund des Kanals ab. Der Mann konnte aber nicht gefunden werden. Wo sich der Vermisste aufhält und wie es ihm geht ist unklar. Um was es bei dem Streit ging, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 31.Jul.2016 | 09:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen