zur Navigation springen

Hamburg

06. Dezember 2016 | 23:01 Uhr

Hamburg-Farmsen-Berne : Lebensgefährlicher Unfall: Autofahrer übersieht beim Abbiegen Motorrad

vom

Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt. Er soll zu schnell gefahren sein.

Hamburg | Beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto ist ein 37 Jahre alter Motorradfahrer in Hamburg lebensgefährlich verletzt worden. Der 48 Jahre alte Autofahrer hatte am Dienstag in Hamburg-Farmsen-Berne links abbiegen wollen und den Motorradfahrer übersehen , sagte ein Polizeisprecher.

Der Motorradfahrer soll bei dem Unfall zu schnell unterwegs gewesen sein. Die Maschine stieß mit dem Auto zusammen - der Motorradfahrer kam ins Krankenhaus, der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 13.Jul.2016 | 07:20 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert