zur Navigation springen

Hamburg

03. Dezember 2016 | 01:26 Uhr

Staugarantie inklusive : Interaktive Baustellenübersicht: Hier droht Hamburg in diesem Herbst das Verkehrschaos

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

shz.de gibt einen Überblick: Wo sind die großen Baustellen der kommenden Wochen und Monate in und um Hamburg?

Hamburg | Erst am vergangenen Wochenende war Geduld gefragt bei den Autofahrern wegen der Vollsperrung der A7. Das aber war erst der Anfang. Bereits am kommenden Sonnabend geht es weiter. Die A7 zwischen Schnelsen-Nord und Quickborn wird für eine Nacht gesperrt. Darüber hinaus sind in den kommenden Wochen verschiedene Auf- und Abfahrten der A7 bei Hamburg gesperrt. Die Baustellen und Behinderungen im Einzelnen.

 

1. A 7 nördlich des Elbtunnels Richtung Flensburg

Vom 17. September bis 10. Oktober zwischen Anschlussstellen (AS) Othmarschen und Volkspark zwei verengte statt drei Fahrstreifen wegen Fahrbahnsanierung; Tempo 60. Die Auffahrt der AS Othmarschen ist während der gesamten Dauer gesperrt. An der AS Bahrenfeld sind bis 1. Oktober sowohl die Ausfahrt als auch die Auffahrt gesperrt; es gilt die Umleitung U 31. Ab 1. Oktober ist die Ausfahrt Bahrenfeld wieder geöffnet.

2. A7 zwischen AS Schnelsen Nord und Quickborn

Die ursprünglich geplante nächtliche Vollsperrung vom 17. September, 22 Uhr bis 18. September, 9 Uhr wegen Brückenerneuerungen ist vorerst verschoben. Der neue Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Sobald der neue Termin feststeht, wird diese Karte an dieser Stelle aktualisiert. Die Umleitung wird auch bei dem neuen Termin über die A1 und A 21 sowie über Oldesloer Straße und Holsteiner Chaussee verlaufen.

3. A7 südlich des Elbtunnels Richtung Flensburg

Bis 7. Oktober zwischen AS Heimfeld und Elbtunnel zwei verengte statt drei Fahrspuren wegen Fahrbahnsanierung; Tempo 60. Auffahrt der AS Heimfeld und Ausfahrt der AS Moorburg gesperrt.

4. A 1 Richtung Bremen

An den Wochenenden 23. bis 26. September und 7. bis 10. Oktober zwischen AS Moorfleet und Kreuz HH-Süd eine statt zwei Fahrspuren wegen Deckenerneuerung; 23. bis 26. September auch Sperrung der Ausfahrt auf die A 255 Richtung HH-Zentrum; Tempo 60.

5. A 253 (Wilhelmsburg)

Bis Mitte Oktober Richtung Süden zwischen AS HH-Neuland und Unterführung König-Georg-Deich zwei verengte Fahrspuren, Richtung Norden eine Fahrspur; Grundinstandsetzung; Tempo 60.

6. Kieler Straße (Stellingen)

7. Oktober bis 21. November zwischen Eimsbütteler Marktplatz und Sportplatzring unter der Woche zwei statt drei Fahrstreifen je Richtung, an Wochenenden einspurig in beiden Fahrtrichtungen; Grundsanierung.

7. Köhlbrandbrücke (Hafen)

Bis November in beiden Richtungen auf 1,5 Kilometern nur einspurig wegen Grundsanierung.

8. Lessingtunnel (Altona)

Bis Frühjahr 2018 Vollsperrung wegen Grundsanierung; für Fußgänger und Radfahrer frei; Umleitung über Max-Brauer-Allee, Elbchaussee und Hohenzollernring.

9. Francoper Straße (Neugraben)

Vom 10. Oktober bis 2. Dezember Vollsperrung zwischen Neuwiedenthaler Straße und Rehrstieg; bis 9. Oktober Erweiterung der Vollsperrung auf den Bereich zwischen Neuwiedenthaler Straße und Hinterdeich; Sperrung Einmündungsbereich Francoper Straße.

 
zur Startseite

von
erstellt am 15.Sep.2016 | 10:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen