zur Navigation springen

Hamburg

04. Dezember 2016 | 11:12 Uhr

Jahresbericht der Versorgungsbetriebe : Hamburg Wasser und Energie zieht Bilanz

vom

Nach Anfangsverlusten von 6,4 Millionen Euro wird mit Spannung erwartet, ob das Unternehmen eine Dividende zahlen kann.

Hamburg | Hamburg Energie arbeitet seit drei Jahren in der Gewinnzone und versorgt in der Hansestadt mehr als 100.000 Kunden mit regenerativer Energie. Das kommunale Unternehmen investiert erheblich in Windkraftanlagen, um den Strom auch selbst herzustellen. Am Mittwoch legen die beiden kommunalen Versorgungsbetriebe für Wasser und Energie ihre Bilanzen für das vergangene Jahr vor. Dabei ist vor allem interessant, ob Hamburg Energie sein Ziel erreichen kann, eine Dividende an die Stadt auszuschütten. Der städtische Betrieb hatte angekündigt, die Anfangsverluste von 6,4 Millionen Euro in diesem Jahr zu tilgen.

 

zur Startseite

von
erstellt am 18.Mai.2016 | 10:41 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen