zur Navigation springen

Hamburg

04. Dezember 2016 | 21:29 Uhr

Sperrung nach Wasserrohrbruch : Hamburg: Kieler Straße ab Mittwoch wieder voll befahrbar

vom

Stadteinwärts kann der Verkehr bereits wieder auf zwei Spuren rollen. In den kommenden Tagen wird die Straße repariert.

Hamburg | Pendler brauchen noch ein wenig Geduld: Nach dem Rohrbruch soll die vielbefahrene Kieler Straße im Westen Hamburgs in den kommenden Tagen repariert und ab Mittwoch dann wieder voll befahrbar sein. Das teilte ein Sprecher von Hamburg Wasser am Freitag mit.

Stadtauswärts Richtung A7 war die Fahrbahn nach früheren Angaben auf etwa 200 Quadratmetern großflächig unterspült. Stadteinwärts rollt der Verkehr seit Freitag früh bereits wieder auf zwei Spuren.

Am vergangenen Mittwoch war mitten im morgendlichen Berufsverkehr eine Versorgungsleitung geplatzt. In der Folge flossen große Mengen Wasser auf die Straße und in den Erdboden.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Dez.2016 | 12:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen