zur Navigation springen

Hamburg

05. Dezember 2016 | 19:44 Uhr

Hamburg-Harburg : Fußgängerin von Bus erfasst und schwer verletzt

vom

Beim Überqueren der Straße ist eine Frau in Hamburg-Harburg angefahren worden.

Hamburg | Eine Fußgängerin ist am Samstag in Hamburg-Harburg von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe nicht, berichteten Polizei und Feuerwehr. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau von dem Bus erfasst worden, als sie die Straße überqueren wollte. Das Alter der Fußgängerin und weitere Einzelheiten zum Ablauf des Unfalls blieben zunächst unklar.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen