zur Navigation springen

Hamburg

11. Dezember 2016 | 13:00 Uhr

Unfall in Hamburg : Dreijährige auf Laufrad von Auto überrollt

vom

Eine Autofahrerin will rückwärts in eine Grundstückseinfahrt einbiegen – und übersieht das kleine Mädchen.

Hamburg | Ein dreijähriges Mädchen ist in Hamburg auf seinem Laufrad von einem Auto überrollt worden. Die Fahrerin des Pkw habe am frühen Donnerstagabend rückwärts in eine Grundstückseinfahrt im Stadtteil Allermöhe einparken wollen und dabei das Kind erfasst, berichtete ein Polizeisprecher.

Das Mädchen sei in Begleitung seiner Mutter unterwegs gewesen. Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde das kleine Mädchen im Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Mutter flog im Hubschrauber mit. Wie schwer das Kind verletzt wurde, ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Bergedorf, Nettelnburg, Rettungsdienst mit drei Rettungswagen und NEF, Rettungshubschrauber Christoph Hansa und die Polizei.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 09.Sep.2016 | 10:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert