zur Navigation springen

Hamburg

25. September 2016 | 14:16 Uhr

Hamburg-Hoheluft : Auto überschlägt sich: Fünf Verletzte bei Unfall

vom

Ein Auto fährt in ein anderes auf, das überschlägt sich. Fünf Menschen werden verletzt, darunter zwei Kinder.

Hamburg | Drei Erwachsene und zwei Kinder sind am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Hoheluft leicht verletzt worden. Dort war ein Autofahrer auf den Wagen vor ihm aufgefahren, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Aufprall war so stark, dass sich das vorausfahrende Auto überschlug.

Der 39-jährige Fahrer, seine 25-jährige Beifahrerin sowie ein weiterer 39-jähriger Mitfahrer erlitten leichte Prellungen. Zwei Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren wurden ebenfalls leicht verletzt. Die fünf Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 

zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 08:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert