zur Navigation springen

Regionales

11. Dezember 2016 | 05:22 Uhr

Weiter Verkehrs-Chaos in SH : Geplante Ausfälle und Verspätungen im Bahn-Verkehr: Eine Übersichtskarte für November

vom

Die Nord-Ostsee-Bahn müht sich redlich, doch noch herrscht Chaos im Sylt-Verkehr. Und auch auf anderen Strecken in Schleswig-Holstein kann man in den nächsten Wochen schon jetzt fest mit Einschränkungen rechnen.

Schleswig-Holsteins Bahnstrecken und Züge werden im November vielerorts in Stand gesetzt. Das wird zu Engpässen führen. Auf der Sylt-Strecke der Nord-Ostsee-Bahn (NOB), die seit Tagen unterversorgt ist, fuhren die Ersatzzüge auch am Montag noch nicht mit den üblichen Sitzplatzkapazitäten. Eine Mitnahme konnte nicht garantiert werden.

Zudem sind auf der Route der NOB 62 zwischen Itzehoe und Heide weiterhin Busse statt Bahnen unterwegs. Für NOB 81783 (Heide 17:42 Uhr nach Itzehoe) wird die NOB 6 (Westerland ab 14:22 Uhr nach Itzehoe) an allen Halten der Linie NOB 62 einspringen.

Die Ausfälle der NOB kommen für Pendler und Reisende zur Unzeit. Noch bis zum 20. November sollen wegen Bauarbeiten auch keine Fernzüge zwischen Hamburg und Deutschlands wohl bekanntester Urlaubsinsel Sylt fahren. Am Montag kam es überdies zu einem wiederholten Stellwerkschaden auf der Strecke Hamburg-Flensburg in Elmshorn.

Auch auf den Bahnstrecken im Regionalverkehr können im November nicht alle Wartungen und Reparaturen in der Nacht stattfinden. Welche Folge das hat und wann es soweit ist, können Sie der Karte entnehmen. Wie lange sie noch andeuert, ist aber nicht bekannt.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Nov.2016 | 17:23 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen