zur Navigation springen

Regionales

06. Dezember 2016 | 15:12 Uhr

Hafenfest : Drei Verletzte nach Messerstecherei in Heiligenhafen

vom

Alle Männer mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Die Polizei ermittelt.

Heiligenhafen | Bei einer Messerstecherei beim Hafenfest in Heiligenhafen (Kreis Ostholstein) sind drei Menschen verletzt worden. Die 18, 20 und 23 Jahre alten Männer wurden am Wochenende in Krankenhäuser gebracht, teilte die Polizeidirektion Lübeck am Montag mit. Die 19, 21 und 27 Jahre alten mutmaßlichen Täter wurden nach kurzer Flucht festgenommenn.

Zu den Hintergründen des blutigen Streits in der Nacht zum Sonntag gab es zunächst keine Erkenntnisse. Beamte der Lübecker Bezirkskriminalinspektion haben die Ermittlungen aufgenommen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 25.Jul.2016 | 13:46 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert