zur Navigation springen

Blaulichtmonitor

04. Dezember 2016 | 15:25 Uhr

Ammersbek : Zwei Verletzte bei Streit in Flüchtlingsunterkunft

vom
Aus der Onlineredaktion

In einer Flüchtlingsunterkunft am Schäferdresch ist ein Streit eskaliert. Mindestens zwei Männer wurden dabei verletzt.

Ammersbek | Bei einem Streit in einer Flüchtlingsunterkunft am Schäferdresch in Ammersbek im Kreis Stormarn wurden in der Nacht mindestens zwei Männer verletzt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Nach ersten Informationen war es in der Unterkunft zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen.

Die Situation spitzte sich zu und mehrere Personen gingen mit einem abgebrochenen Fahrradständer, einem Spaten und auch einem Küchenmesser aufeinander los. Mindestens zwei Männer wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Die Polizei war mit zehn Streifenwagenbesatzungen und mehreren Hundeführern ausgerückt. Die Rettungsleitstelle hatte drei Rettungswagen und einen Notarzt zum Einsatzort geschickt. Im Rahmen einer Überprüfung stellte die Polizei mehrere Schlagwerkzeuge und ein Küchenmesser sicher.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2016 | 07:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert