zur Navigation springen

Blaulichtmonitor

11. Dezember 2016 | 05:19 Uhr

Flensburg : Zwei teure Autos gestohlen - trotz Sicherheitstechnik

vom
Aus der Onlineredaktion

Die Fahrzeuge waren mit Sicherheitstechnik ausgestattet. Wie der Diebstahl gelingen konnte, ist bisher unklar.

Flensburg | In den vergangenen Tagen wurden zwei Pkw von hohem Wert im Flensburger Stadtgebiet gestohlen. Der Preis beider Fahrzeuge liegt im sechsstelligen Bereich. Zunächst wurde ein weißes BMW Kabriolett von einem Privatgrundstück im Wasserlooser Weg gestohlen. Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Mittwoch 17.30 Uhr bis Donnerstag 7.50 Uhr.

Der zweite Diebstahl geschah von Mittwoch 20.15 Uhr bis Donnerstag 7.30 Uhr. Von dem Parkplatz vor einem Wohnhaus an der Fördepromenade/Sonwik wurde ein weißer Porsche entwendet.

Auf welche Weise die mit Sicherheitstechnik ausgestatteten Fahrzeuge gestohlen werden konnten, ist derzeit unklar. Personen, die im Zusammenhang mit den Diebstählen verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0461/4840 bei der Kriminalpolizei Flensburg zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 30.Sep.2016 | 14:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert