zur Navigation springen

Blaulichtmonitor

07. Dezember 2016 | 21:26 Uhr

Feuerwehreinsatz : In Hamburg brennen fünf Autos

vom

In Billstedt und Bergedorf sind in der Nacht zum Sonntag mehrere Wagen in Flammen aufgegangen.

Hamburg | Fünf Autos sind in der Nacht zum Sonntag in den Hamburger Stadtteilen Billstedt und Bergedorf in Flammen aufgegangen. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, als sie bemerkten, dass in Bergedorf zwei Autos in Flammen standen. Das sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Feuerwehr rückte aus, um die Brände zu löschen. Zwei Stunden später wurden die Einsatzkräfte erneut alarmiert, als drei Autos in Billstedt in Flammen aufgingen. Alle fünf Wagen wurden komplett zerstört. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

von
erstellt am 24.Apr.2016 | 09:49 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert