zur Navigation springen
Anzeige

Mediengrummel

20. April 2014 | 20:25 Uhr

Meldungen
14.04.2014
Kolumnist Gerhard Hildenbrand. Mediengrummel - Polit-Schauspieler

Zwischen Politik und Schauspielerei gibt es so etwas wie ein natürliches Geben und Nehmen. Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand ist der Sache mal nachgegangen.

07.04.2014
Kolumnist Gerhard Hildenbrand. Mediengrummel - Gedenkzustände

Auch wenn der Daumen nach unten zeigt, in der digitalen Welt können Facebook-Nutzer weiterleben. Kolumnist Gerhard Hildenbrand macht das nachdenklich.

31.03.2014
Kolumnist Gerhard Hildenbrand. Mediengrummel - Kein Aprilscherz!

Manche Zeitungsnachrichten sind einfach nicht zu glauben. Dann wenden Journalisten einen besonderen sprachlichen Trick an, verrät unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

24.03.2014
Kolumnist Gerhard Hildenbrand. Mediengrummel - Satire-Attacke

Das ZDF hat die Asse der deutschen Kabarett-Szene. Und was macht die ARD? Die versucht auch mal wieder was, berichtet unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

17.03.2014
Kolumnist Gerhard Hildenbrand. Mediengrummel - Hoeneß' Glück

Kein Promi-Bonus für Hoeneß, aber doch noch Glück gehabt. Es hätte nämlich alles viel schlimmer für ihn kommen können, meint unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

10.03.2014
Mediengrummel - Wa schunkelt mid?

Immer wieder machen sich Zuschauer aus dem Staub, wenn es im Fernsehen so richtig lustig zugeht. Was läuft da schief, fragt sich unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

03.03.2014
Mediengrummel - Hackfleisch-TV

Intendant der ARD zu sein ist auch kein Traum-Job. Presse, Lobbyisten, Schauspieler – alle nörgeln nur rum, hat unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand festgestellt.

17.02.2014
Mediengrummel - Höchstes Preisniveau

Preise werden im Mediengeschäft gerne genommen. Auch von Monarchen. Dagegen gehen einige Journalisten immer leer aus, meint unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

10.02.2014
Mediengrummel - Wo Geld noch beruhigt

Nicht immer sorgt ein dickes Konto für Ruhe. Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand hat einen Vorschlag, wie Alice Schwarzer & Co das für sich ändern könnten.

03.02.2014
Duisburg - Dreißig Meter für Schimanski

Duisburg setzt Kommissar Schimanski ein Denkmal. Die Stadt könnte Vorbild für weitere Tatorte in Deutschland sein, findet unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

27.01.2014
Mediengrummel - Raus mit Lanz?

Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand steht zur Idee des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Auch wenn öfter gilt: Wer solche Mitarbeiter hat, braucht keine Gegner mehr.

20.01.2014
Mediengrummel - Google-Nest

Google hat mal wieder eingekauft. Zu seiner Rundumversorgung gehört nun eine Firma namens Nest. Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand wagt einen Blick in die Zukunft.

13.01.2014
Mediengrummel - Zweitnutzen

Der Zweitnutzen eines Produktes soll es manchmal bringen. Auch im Nachrichtengeschäft. Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand hat zwei aktuelle Beispiele gefunden.

06.01.2014
Mediengrummel - Fernsehmüll

Gottschalk vermisst dummes Zeug und Blödsinn im Fernsehen. Die Intendanten sollten sich gegen diese Kritik wehren, findet unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand

30.12.2013
Mediengrummel - „Tatort“ ohne Schäden

Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand hat den ersten Weimarer „Tatort“ bis zum Schluss geguckt. Dass Mensch und Tier ohne Schäden davon kamen, stimmte ihn zufrieden.

23.12.2013
Mediengrummel - Schöne Bescherung

Schöne Bescherung, wohin man schaut. Auch die Medien haben sich auf die Alles-wird-gut-Zeit eingestellt. Woran es liegt, weiß unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

18.11.2013
Mediengrummel - Retro-Ideen sind gefragt

Wer heute im Rentenalter ist, trifft im Fernsehen immer häufiger alte Bekannte. Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand weiß warum: „Retro“ heißt das Stichwort.

04.11.2013
Mediengrummel - Viagra für die Auflage

Sex und Erotik helfen zum Beispiel, Autoreifen zu verkaufen. Unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand fragt sich, was sonst noch die Brieftaschen der Menschen öffnen kann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige