zur Navigation springen
Anzeige

Aus dem Polizeibericht

24. Oktober 2014 | 17:24 Uhr

Tangstedt (Kreis Stormarn):

vom

Tangstedt (Kreis Stormarn): (ots) - Mehrere Hundert Tausend Euro
Schaden bei Großfeuer in landwirtschaftlicher Lagerhalle

Bei einem Feuer in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in
Tangstedt (OT Wilstedt), Lütte Lohe, sind nach Schätzungen der
Polizei zwischen 300 und 500 Tausend Euro Sachschaden entstanden.
Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die
Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Die Ursache für das Feuer, das gegen 1.20 Uhr der Polizei gemeldet
wurde, ist unklar. Der Brandort, eine Lager-und Fahrzeughalle, ist
zum Zwecke der weiteren Ermittlungen noch in der Nacht durch
Kriminalbeamte beschlagnahmt worden.

Tiere aus einem daneben liegenden Kuhstall waren durch den
Landwirt in Sicherheit gebracht worden. Das Feuer hatte angefangen,
auf den Kuhstall überzugreifen. Ein größerer Schaden dort konnte aber
durch den Löscheinsatz der Freiwilligen Feuerwehren verhindert
werden. Das Wohnhaus blieb unversehrt.

Die Wakendorfer Straße blieb für die Zeit des Feuerwehreinsatzes
bis in die Morgenstunden gesperrt. Die Arbeiten sind inzwischen
abgeschlossen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert

Anzeige
Anzeige