zur Navigation springen

Wedel-Schulauer Tageblatt

07. Dezember 2016 | 21:25 Uhr

TSV Holm: Sommerparty für alle

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Ferienabschluss Am Sonnabend, 3. September, gibt es auf den Sportplätzen Spiel, Spaß und einen Auftritt der Nachwuchsband Blizz

Es soll eine Sause für das ganze Dorf werden: Erstmals lädt der TSV Holm zu einer Sommerparty ein. Am Sonnabend, 3. September, soll mit Spiel und Spaß das Ende der Ferienzeit gefeiert werden. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr sollen sich auf den Sportplätzen an den Holmer Sandbergen jung und alt vergnügen können. Die Organisatoren, Sportwart Ralf Svensson, Jugendwartin Gudrun Jabs und ihre Stellvertreterin Katharina Steenbock hoffen auf mindestens 150 Gäste.

Vor drei Jahren hatte der TSV ein Kinderfest organisiert – mit Erfolg. Nun soll nachgelegt werden. Insbesondere Jugendliche und Erwachsene hoffen die drei Party-Macher anlocken zu können. „Für die Jugendlichen wird ansonsten ja recht wenig getan“, sagte Jabs.

Um 13.30 Uhr werden die Holm Panthers Cheerleader eine atemberaubende Show bieten. Wer sich von dem Spektakel animiert fühlt, darf sogar mitmachen, verspricht Svensson. Wie es ist, wenn Holmer zu menschlichen Tisch-Kickern werden, dürfen Interessierte ebenfalls erleben. Es wird ein aufblasbares Riesen-Tischfussballspiel aufgebaut, in dem Gäste mit Hilfe von Klettbändern an lange Stangen befestigt werden und als Einheit um den Sieg kämpfen müssen. Svensson sagte: „Ich glaub, dass ist eine Mordsgaudi.“ Zudem gibt es Fußballtennis, eine Hüpfburg und vieles mehr. Für kleines Geld werden Kuchen, Gegrilltes und Getränke angeboten.

Ein Höhepunkt wird der Auftritt der Wedeler Nachwuchsband Blizz sein. Till Kreutner (Gitarre), Niclas Kreutner (Klavier), Momme Hitzemann (Schlagzeug), Charlene Ewert (Bass) und Nina Kaiser (Gesang) haben bereits Erfahrung, sind beispielsweise beim Landesmusikschultag auf der Seebühne auf dem Gelände der Landesgartenschau in Eutin aufgetreten. Sie schreiben eigene Songs in englischer Sprache und sind musikalisch in den Stilrichtungen Pop/Rock beheimatet.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 18.Aug.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen