zur Navigation springen
Wedel-Schulauer Tageblatt

29. März 2017 | 03:39 Uhr

Kino, Party, Töpfern und Übernachten

vom
Aus der Redaktion des Wedel-Schulauer Tageblatts

Wunschprogramm Ferien-Aktionen im Kijuz

Bei ihrem Osterferienprogramm sind die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrums (Kijuz) diesmal voll auf die jungen Besucher eingegangen: Sie haben sie im Vorfeld nach ihren Wünschen gefragt. Eine Woche lang stand in der Einrichtung in der Bekstraße eine grüne Tafel. Auf der landeten jede Menge Ideen. Viele davon alte und bewährte Aktionen, die deswegen gewiss nicht weniger Spaß bringen – im Gegenteil. Die Kijuz-Gäste können sich auf zwei bunte und abwechslungsreiche Wochen ganz in ihrem Sinne freuen.

Freitag, 7. April, ist erster Ferientag. Deswegen beginnt auch das Ferienprogramm an diesem Tag: mit einer Ostereierprobesuche. Bei schönem Wetter sollen die Schokoeier draußen aufgestöbert werden. Im Anschluss gilt es, die zwei freien Wochen würdig zu begrüßen, und zwar mit einem gemeinsamen, gemütlichen späten Frühstück.

Kino kommt immer an. Die Jugendlichen wollten auch mal einen Film für ihre Altersklasse aussuchen, erzählen die Kijuz-Mitarbeiter. Am Dienstag, 18. April, steht deswegen „Fast and Furious 8“ im UCI-Othmarschen als Ausflugsziel auf dem Programm. Zweimal wird im Kijuz zum Filmabend eingeladen. Am Donnerstag, 13. April, suchen sich die jüngeren einen Streifen aus, am Freitag, 21. April, die älteren. Das Team trifft jeweils eine Vorauswahl, der endgültige Beschluss wird gemeinschaftlich gefasst.

Ein Highlight für alle ist die große Beachparty auf dem Elbespielplatz. Am Donnerstag, 20. April, bleibt das Haus geschlossen. Alle treffen sich stattdessen von 14 bis 18 Uhr auf dem Gelände am Hafendamm, um zu klönen, zu spielen und zu toben. Grillwurst und Getränke sind „for free“, eine Anmeldung für das Spektakel ist nicht nötig.

Auch der Wunsch „Schwimmbad“ – am Dienstag, 11. April – und „Minigolf“ – am Mittwoch, 19. April – stammt von den Kijuz-Kindern. Sie wollten nicht in ein riesengroßes Fun-Bad, sondern ausdrücklich die Badebucht und die Minigolfanlage in Wedel besuchen, erzählt das Team. Das sei praktisch, da kommen alle bequem zu Fuß hin.

Ihre Kreativität können die Kijuz-Gäste beim Eierschalen bepflanzen, beim Nähen von Ostereiern aus Filz, beim Nadelfilzen und beim Töpfern ausleben. Auch gemeinsames Kochen steht wieder auf dem Programm. Und: die überaus beliebte Übernachtung für Mädchen. Am Mittwoch, 12. April, können wieder überall im Haus die Schlafsäcke ausgerollt werden, denn jeder soll dort seine Ecke finden, wo es ihm gefällt. Mit einem Jogginghosentag am Sonnabend, 22. April, geht das diesjährige Osterprogramm zuende. Alle können, keiner muss sich allerdings an den Dresscode halten.  

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 17.Mär.2017 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen