zur Navigation springen

Uetersener Nachrichten

11. Dezember 2016 | 07:09 Uhr

VHS-Orchester Harmonia lädt ein

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

KonzertAbend Akkordeonklänge − klassisch und modern − am 25. November in der Aula der Klaus-Groth-Schule

Freunde von Akkordeonklängen und Fans des Akkordeonorchesters Harmonia der Volkshochschule Tornesch-Uetersen dürfen sich wieder auf einen Konzertabend freuen. Am Freitag, 25. November, laden die 13 Akkordeonvirtuosen und ihr Leiter Leonid Klimaschewski zu einem Adventskonzert in die Aula der Klaus-Groth-Schule ein. Es beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro, Schüler zahlen 5 Euro Eintritt.

Seit September bereiten sich die VHS-Akkordeonspieler auf ihr Adventskonzert vor, zu dem sie sich auch wieder Gastmusiker eingeladen haben. So wird der Schlagzeuger Peza Boutnari in bewährter Weise die Akkordeonspieler auf seinem Instrument begleiten. Und auch die Sopranistin Regina Bendinskyte ist wieder mit von der Partie. Durch das Programm wird ebenfalls ein langjähriger Begleiter des Orchesters führen: der Musiker Alf Säuberlich. Er wird klassische und moderne Stücke ansagen, mit denen das Akkordeonorchester den Abend gestaltet. Die meisten Stücke hat Musiker und Dirigent Leonid Klimaschewski mit seinen Harmonia-Mitgliedern neu und extra für das Adventskonzert erarbeitet. Den Auftakt werden die Musiker mit einem „Carmen-Vorspiel“ von George Bizet klassisch gestalten. Dieses Stück und auch Johann Sebastian Bachs Concerto für zwei Violinen haben sie neu im Repertoire. Zu den modernen Titeln des Abends werden „Greatest Hits“ von Tom Jones, ein Melodien-Medley mit Songs der Gruppe „Santiano“, dem Song der Pet Shop Boys „Go West“, Melodien aus dem Musical „Phantom der Oper“ sowie Songs von Elton John gehören. Die Sopranistin Regina Bendinskyte bringt „Mein Herr Marquis“ aus der Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß, das „Vilja-Lied“ aus Franz Lehars Operette „Die lustige Witwe“ sowie „Carrambolina“ von Emmerich Kalman zu Gehör.

Natürlich wird es an dem Konzertabend auch adventlich zugehen. Die Akkordeonmusiker werden drei bekannte Weihnachtslieder spielen und das Publikum zum Mitsingen einladen. „Wir freuen uns auf den Abend und auf viele Freunde unseres Akkordeonspiels“, lädt Leonid Klimaschewski zum Konzertbesuch ein. Karten können in der VHS-Geschäftsstelle bestellt oder an der Abendkasse erworben werden.

Mit dem Konzert sind die Auftritte des Akkordeonorchesters Harmonia in diesem Jahr noch nicht beendet. Am 31. Dezember geben die Musiker um 17 Uhr im Pinneberger Ratssaal ein Konzert. Karten hierfür sind in der Musikschule Pinneberg erhältlich.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Nov.2016 | 13:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen