zur Navigation springen

Uetersener Nachrichten

08. Dezember 2016 | 13:06 Uhr

Weihnachtsmärchen in Uetersen : Schneewittchen und die Hagebutten

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Fünf Aufführungen im November und Dezember in der Turnhalle an der Parkstraße 1a.

Uetersen | Es weihnachtet sehr. Zumindest bei den Mitwirkenden des Theaters „Hagebuttenbühne“, die sich schon seit geraumer Zeit mit den vorbereitenden Arbeiten für die Aufführung des Weihnachtsmärchens befassen. Diesmal wird in der Turnhalle an der Parkstraße 1a das Stück „Schneewittchen“ inszeniert.

Die Bühnenfassung ist, wie so oft bei den Uetersener Theatermachern, selbst geschrieben worden und fußt auf der niedergeschriebenen Geschichte der Gebrüder Grimm. Als Autoren zeichnen Marnie und Oliver Rühmkorf verantwortlich. Die eigene Bühnenfassung stellte sicher, dass viele junge Darsteller in das Stück integriert werden konnten. Auch die Musik stammt aus eigener Feder. Marnie Rühmkorf, Finn Knittermeier und Thomas l'Etienne komponierten und texteten stimmungsvolle Lieder, die das Schauspiel unterstreichen sollen. Wie üblich bei den „Hagebutten“ ist auch die Generalprobe öffentlich und kann von Kartenbesitzern besucht werden. Sie ist am Sonnabend, 26. November, und beginnt um 13 Uhr.

Die erste Aufführung schließt sich um 17 Uhr an. Weitere Aufführungen des Weihnachtspiels sind am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr sowie am Sonnabend, 3. Dezember, um 14 und um 17 Uhr. Die auf dem Plakat angegebene Aufführung, 27. November, 14 Uhr, ist ausverkauft. Die Eintrittskarten für den Besuch der Generalprobe kosten drei Euro, für die Aufführungen werden die Tickets für sieben Euro verkauft. Bei Gruppenanmeldungen (ab 25 Personen) wird ein Rabatt gewährt. Tickets kosten dann nur sechs Euro.

Seitdem der Verein 1989 gegründet wurde, haben die Hagebutten 65 Theaterproduktionen erstellt und dabei mehr als 20.000 große und kleine Zuschauer zum Lachen, Weinen und Nachdenken gebracht. Das Uetersener Ensemble freut sich auch diesmal auf fünf ausverkaufte Vorstellungen, denn nichts ist für Theatermacher wertvoller, als eine entsprechende Resonanz von Publikumsseite.

Wie in jedem Jahr gibt es für alle Aufführungen des Weihnachtsmärchens der Uetersener Hagebuttenbühne  Karten bei der Theaterkasse Moorrege, Wedeler Chaussee 26, die telefonisch unter 04122-902700 erreichbar ist. Wahlweise können Karten auch im Internet unter www.hagebuttenbuehne.de bestellt werden.
zur Startseite

von
erstellt am 19.Okt.2016 | 14:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen