zur Navigation springen

Sylter Rundschau

10. Dezember 2016 | 09:56 Uhr

Feuerwehreinsatz auf Sylt : Zischende Wasserleitung beschäftigt Feuerwehr

vom

Weil sie annahmen, Gas ströme aus einer defekten Leitung, hatten Anwohner am Mittwoch die Rettungskräfte gerufen.

Eine zischende Wasserleitung auf einer Baustelle hat am Mittwochabend die Feuerwehr in Westerland auf Trab gehalten. Anwohner hatten sich über ungewohnte Geräusche gewundert und vermuteten zunächst eine defekte Gasleitung, sagte ein Sprecher der Sylter Polizei. Sie verständigten die Rettungskräfte – die jedoch keinen Gasgeruch feststellten, als sie in der Lorens-de-Hahn-Straße ankamen. Stattdessen entdeckten sie, dass die fremden Laute von einer Hauptwasserleitung – durch die mit Hochdruck Wasser gepumpt wurde – stammten. Bereits nach rund 20 Minuten rückten die 14 Feuerwehrleute wieder ab.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Sep.2016 | 11:43 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen