zur Navigation springen

Sylter Rundschau

10. Dezember 2016 | 04:06 Uhr

Sensationsfund: Steinzeit-Beil im Watt vor Hallig

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Es ist der wohl älteste Fund von Siedlungsspuren an der Nordseeküste: Die Kieler Kurt (rechts) und Elisabeth Kawohl (verdeckt) haben im Spülsaum vor Hallig Nordstrandischmoor ein rund 10  000 Jahre altes, gut erhaltenes Beil entdeckt. Ihren steinzeitlichen Fund stellten sie zusammen mit Tanja Brümmer (links) vom Nordsee-Museum und dem Nordstrander Heimatforscher Hans-Harro Hansen gestern in Husum vor. „Das ist eine Sensation“, ist Archäologe Sönke Hartz überzeugt. Er hofft, dass bald noch mehr Fundstücke einer bisher unbekannten Steinzeit-Siedlung auftauchen. Seite 12

zur Startseite

von
erstellt am 27.Okt.2016 | 18:11 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen