zur Navigation springen

Sylter Rundschau

10. Dezember 2016 | 02:23 Uhr

Aktion zur Weihnachtszeit : Lichterglanz für die ganze Insel

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Energieversorgung Sylt unterstützt alle Sylter Kunden beim Kauf von LED-Weihnachtsaußenbeleuchtung

Es ist eine Initiative der Keitumer Runde, doch jetzt strahlt sie auf die gesamte Insel aus. Weil das Kapitänsdorf bisher das Stiefkind in Sachen Weihnachtsbeleuchtung auf Sylt ist, hat eine Vereinigung interessierter Bürger des Dorfes die Aktion „Keitum im Lichterglanz“ ins Leben gerufen (wir berichteten). In Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Sylt (EVS) sowie mit ausgewählten Einzelhändlern soll Keitum in der Weihnachtszeit durch mehr Außenbeleuchtung eine wohlig-freundliche Atmosphäre erhalten. Vor allem private Hauseigentümer sollen motiviert werden, ihre Fassaden, Fenster oder Vorgärten festlich zu beleuchten. Aus Gründen des Umweltschutzes, so die Initiatoren, sollen dabei jedoch ausschließlich Lichterketten oder andere Beleuchtungselemente mit moderner und sparsamer LED-Technologie eingesetzt werden.

Die Energieversorgung Sylt hatte angekündigt, die Keitumer Initiative zu unterstützen und ihren Kunden zehn Prozent des Kaufpreises für LED-Außenbeleuchtungen zu erstatten. „Dies gilt natürlich nicht nur für die Keitumer, sondern für alle Sylter Energiekunden, die ihrer EVS treu sind – das ist doch selbstverständlich!“, betonte jetzt EVS-Vertriebsleiter Andreas Lindacher. Erfreulicherweise hätte neben den bisherigen Partnern – dem Technikhaus H.B. Jensen in Westerland und C.G. Christiansen/Hagebaumarkt im Gewerbegebiet – auch der Tinnumer Baustoffhandel Gehlsen für die Aktion, Sylt weihnachtlicher zu gestalten, gewonnen werden können, so Lindacher.

So funktioniert es: Alle EVS-Kunden auf der Insel, die gerne die Aktion unterstützen und ihre Häuser oder Wohnungen festlich mit LED-Außenbeleuchtungen schmücken möchten, legen ihren Kaufbeleg von einem der drei genannten Handelspartnern bis spätestens 28. Februar 2017 bei der Energieversorgung Sylt, Friesische Straße 53 in Westerland vor. Sie erhalten dann bei ihrer nächsten jährlichen EVS-Energieabrechnung den entsprechenden zehnprozentigen Gegenwert gutgeschrieben. „Einfacher geht’s nicht“, sagt EVS-Vertriebsleiter Lindacher. „Und alle Insulaner und natürlich auch unsere Besucher freuen sich auf ein hell erleuchtetes, strahlendes weihnachtliches Sylt.“

zur Startseite

von
erstellt am 21.Nov.2016 | 05:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen