zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

07. Dezember 2016 | 15:37 Uhr

Bad Oldesloe : Neue Lieder beim „Band-Heimspiel“

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Am 23. Dezember spielen „Jeden Tag Silvester“ ihr Jahresabschlusskonzert erstmals in der Stormarnhalle und wollen Besucherrekord.

Es soll das größte Konzert einer Band werden, das Bad Oldesloe bisher gesehen hat: „Jeden Tag Silvester“ geben am Freitag, 23. Dezember, ihren traditionellen Jahresabschluss-Gig, der immer in ihrer Heimatstadt über die Bühne geht. Dieses Mal allerdings soll das Konzert nicht in der kleinen Kneipe „Old Esloe“ oder im „Fetenwerk“ gefeiert werden, sondern in der Stormarnhalle, die bis zu 1600 Besucher fasst.

„Natürlich ist das eine Herausforderung. Wir freuen uns darauf. Wir wollen zeigen, dass Bad Oldesloe das kann , und dass wir eine Stadt mit großem musikalischen Potenzial sind“, sagt Benjamin Rodloff, der für die Band in die Veranstalterrolle schlüpft und die Stormarnhalle kostenintensiv in einen Konzertsaal verwandeln will – inklusive Bühne, Licht und Schallschutz.

„Das ist ein großer logistischer Akt, aber sowas macht mir auch Spaß. Ich mache das nicht als Geschäftsmann, sondern weil ich Bock auf eine coole Veranstaltung in meiner Heimatstadt habe“, so Rodloff. Die Stadt Bad Oldesloe unterstützt ihn mit 2000 Euro Fördersumme.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, hier mit Fans, Bekannten, Freunden und Familie das letzte Konzert des Jahres zu geben“, sagt Bertram Ulrich, Frontmann von JeTaSi. „Es ist schon besonders. Auch weil hier Leute kommen, die uns vom ersten Auftritt an kennen und begleiten. Außerdem kommt die Kritik direkt. Man reist nicht ab und das Konzert liegt hinter einem. Das bekommst du hier dann am nächsten Tag an der Kasse im Supermarkt aufs Brot geschmiert, was du da am Abend gemacht hast“, lacht Ulrich.

„Hui, die ist größer, als man sie in Erinnerung hat“, stellt Bassist Till Krohn beim Blick in die leere Stormarnhalle fest. Ob die Band den Konzert-Besucherrekord schafft? Fest steht, dass „Jeden Tag Silvester“ die Gelegenheit nutzen will, mehrere Songs ihres neuen Albums – das im Frühjahr 2017 erscheinen soll – erstmals live zu spielen. „Außerdem haben wir uns noch ein paar andere nette Aktionen ausgedacht“, so Ulrich. Nach bereits drei großen, erfolgreichen Konzerten in diesem Jahr in Bad Oldesloe beim THC, beim Stadtfest und beim Lions-Benefiz „Rock am Schloss“ betonen die Bandmitglieder, dass der Gig in der Stormarnhalle sicherlich nicht einfach nur ein weiterer Auftritt wird. „Wir wollen gemeinsam eine besondere Stimmung schaffen und ein tolles Erlebnis mit der Band und für die Stadt“, so Rodloff. Als Support werden Liza  &  Kay aus Hamburg spielen. Eine weitere Band für den Abend wird noch gesucht. Bewerbungen können ab sofort an bands@led-events.de geschickt werden.

 

>Karten für das Konzert gibt es im Kundencenter des Stormarner Tageblatts (Mühlenstraße 21), bei Frisör Handke, beim Hauptsponsor B&S Car Audio und Melli&Minzi.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Okt.2016 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen