zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

11. Dezember 2016 | 05:22 Uhr

Leichtathletik: DM-Starter scheinen gerüstet zu sein

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Während der Schüler-Cup am Sonnabend in Ahrensburg wegen eines Unwetters abgesagt werden musste, trafen sich tags darauf an gleicher Stelle die Leichtathletik-Senioren, um bei besten Bedingungen ihre Kreismeister zu ermitteln.

Die Elite nutzte den Wettkampf vor der Haustür zudem, um sich auf die Deutschen Meisterschaften vom 8. bis 10. Juli in Leinefelden vorzubereiten. Und Ulrike Gille (Ahrensburger TSV), Beate Kuhlwein (SV Großhansdorf) sowie Rolf-Rüdiger Reichardt (TSV Bargteheide), die in Thüringen die Farben Stormarns vertreten, scheinen gerüstet. Kuhlwein sicherte sich in der W  40 Titel im Weitsprung (4,60 Meter), Hochsprung (1,20 Meter) und über die 100 Meter (13,07 Sekunde). Gille holte souverän Gold im Diskuswurf der W  50 (27,41 Meter). Reichardt gewann im Speerwurf der M  75 (32,63 Meter). Einen Titelhattrick feierte zudem Katrin Gräfnitz. Die Trittauerin triumphierte im Kugelstoßen (9,83), Diskus- (25,95) und Speerwurf (26,79) der W  40.

Alle Ergebnisse unter klv-stormarrn.de

zur Startseite

von
erstellt am 29.Jun.2016 | 12:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen