zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

04. Dezember 2016 | 15:18 Uhr

Bad Oldesloe : JeTaSi sucht die Super-Vorband

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Die Fans stimmen darüber ab, welche lokale Band als Support beim Jahresabschlusskonzert von „Jeden Tag Silvester“ in der Stormarnhalle auftreten darf.

Auf ungefähr 1500 Zuschauer hofft die Oldesloer Band „Jeden Tag Silvester“ am Freitag, 23. Dezember, wenn sie in der Stormarnhalle auf die Bühne geht. Die Vorbereitung für die Veranstaltung, die in den Händen von Benjamin Rodloff (LED Events) liegt, läuft auf Hochtouren. „Der Kartenverkauf hat ganz gut angefangen. Aber natürlich steigt die Spannung quasi täglich“, so Rodloff. Wichtig ist ihm, dass der lokale Faktor betont wird.

Daher haben sich JeTaSi und der Oldesloer Eventorganisator entschieden, auch Nachwuchskünstlern noch einen Platz auf ihrer Bühne einzuräumen. „Unser Jahresabschlusskonzert ist und war schon immer eine Besonderheit für uns, weil hier Freunde und Bekannte kommen, die schon immer dabei waren, sowie Fans der ersten Stunde “, erklärt Sänger Bertram Ulrich. Eine Weile habe man sich gefragt, wie Nachwuchskünstler ausgewählt werden könnten. Zunächst wurde eine Bewerbungsphase ausgerufen, die auf gute Resonanz stieß. „Wir wollten aber nicht einfach nur eine Band auswählen, sondern dachten uns, dass wir diese Entscheidung den Zuhörern überlassen“, so Rodloff. Auf der Homepage www.jahresabschlusskonzert.de kann ab sofort abgestimmt werden.

„Jedes Voting wird nur ein mal gezählt, doppelte Stimmen rechnen wir am Ende raus. Das erkennt das System“, erklärt Rodloff. Aus allen Bewerbungen entschieden sich „Jeden Tag Silvester“ für die Combos oder Sokokünstler: Luisa, „Days of northern lights“, „Freitag“ und Alexander Sommerfeld.

Luisa ist Luisa Kummerfeldt aus Bad Oldesloe. Bis vor Kurzem war sie die Frontfrau der aufstrebenden Band „Small Steps“. Doch seit einigen Monaten ist sie auf Solopfaden unterwegs. Die Wege ihrer Bandmitglieder haben sich wegen unterschiedlicher Zielsetzungen und Lebensplanungen getrennt.

Luisa, die schon an dem Fernsehcasting „The Voice“ teilnahm, steht für moderne Popmusik. Wie das als Solokünstlerin aussehen kann, möchte sie gerne als Vorband beweisen. „Days of northern lights“ stammen ebenfalls aus Bad Oldesloe. Hier steht Hanna Dreu am Mikrofon eines jungen Quartetts, das im Soulpop zuhause ist. Neben eigenen Songs gibt es auch Coversongs etwa von Bruno Mars oder Christina Aguilera zu hören. Kürzlich haben die vier Musiker ihren neuen Proberaum im Oldesloer Kub bezogen. Alexander Sommerfeld ist vielen Stormarnern vor allem als ehemaliger Stürmer des SSV Pölitz bekannt. Doch nicht nur im Strafraum sorgte der junge Vater aus Bad Oldesloe bereits in den vergangenen Jahren für Aufsehen. Der passionierte Sänger stand immer wieder mal auf verschiedenen Bühnen in der Region und war als Vorgruppe für andere Bands unterwegs. Er bewirbt sich mit dem eigenen Song „Wollen das du träumst“. Gerne würde er als Support den nächsten Schritt hin zu mehr Popularität machen. „Freitag“ aus Lübeck komplettieren, als einzige Bewerber die nicht aus Stormarn stammen, die Talente-Runde. Auch die vier Musiker aus der benachbarten Hansestadt setzen auf deutschsprachigen Rock-Pop und wollen damit die Herzen und Ohren der JeTaSi-Fans erobern. Die Band, die mit Straßenmusik als Duo begonnen hatte, hat sich vor allem in Lübeck bereits einen guten Namen erspielt. Fest steht als erste Vorband für den Abend in der Stormarnhalle bereits das Hamburger Duo „Liza&Kay“, das aktuell seine zweite CD fertiggestellt und sicherlich – genau wie JeTaSi – neue Songs im Gepäck haben wird.

Finanziell wird das Konzert auch durch die Stadt Bad Oldesloe unterstützt, die die Hallenmiete mit einem Förderbetrag verrechnet. Das Voting für den Supportslot läuft noch bis zum 30. November unter www.jahresabschlusskonzert.de. 



zur Startseite

von
erstellt am 21.Nov.2016 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen