zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

07. Dezember 2016 | 17:20 Uhr

Kalender : Historisches Hammoor

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Heimatverein präsentiert fünften Kalender: Dieses Mal sind Ansichten von 1930 bis 2013 zu sehen

Der beliebte Hammoorer Bildkalender für das Jahr 2017 liegt seit kurzem vor. Zum fünften Mal gibt der Heimatverein „Uns‘ Dörp Hammoor“ die „Historischen Ansichten aus Hammoor“ heraus. Die 13 interessanten Motive – wiederum von der Kalender-Manufaktur Verden in hervorragender Qualität im DIN-A3-Großformat hergestellt – stammen diesmal aus den Jahren 1930 - 2013.

Das Titelbild 2017 zeigt fünf Ausschnitte aus Einzelblättern. Auf den zwölf Monatsblättern sind neben alten Ortsansichten beispielsweise zu sehen: „Dorfschule + Schulbaracke und altes Ehrenmal um 1950“, „Wilhelm Evers und Sohn Willi (Großvater und Onkel des Vereinsvorsitzenden) beim Ziegen antütern um 1930“, „Vorbereitung auf den Winter 1938/1939“ mit Brennholz sägen, „Demonstration von historischer Feldarbeit mit Selbstbinder“ (Foto von 1988), „Aufstellen plattdeutscher Wegeschilder durch Vereinsmitglieder“ (ein seit mehreren Jahren laufendes Projekt des Heimatvereins), Motive von den dörflichen Jubiläumsfeiern 1963 (700 Jahre Hammoor), 1988 (725 Jahre) und August 2013 (750 Jahre) oder auch „Hochwasser im Burggraben 2000“.

„Uns‘ Dörp“-Vorsitzender Heinz Evers stellte den Kalender jetzt zusammen mit seinem Stellvertreter Horst Stapelfeldt und Klaus Fröse – im Verein Spezialist für die Aufbereitung und Gestaltung alter Hammoorer Baupläne – vor. „Der Bildkalender eignet sich auch bestens als (Weihnachts-)Geschenk für alle, die sich Hammoor verbunden fühlen“, so der Vereinschef. Für 15 Euro kann das Druckwerk bei Heinz Evers, Andreas Jendrejewski sowie im Mehrzweckhaus (Britta Nordt) erworben werden.

Zum 750. Bestehen des früher „Hoghemor“ oder auch „Homore“ genannten Ortes hatte der rührige Verein „Uns‘ Dörp“ – seit 1987 so etwas wie das „heimatgeschichtliche Gedächtnis“ der 1300-Einwohner-Gemeinde – für das Jahr 2013 erstmals einen Bildkalender mit historischen Ansichten seit 1900 herausgebracht, der sofort großen Anklang fand und auch für die Folgejahre aufgelegt wurde. Jetzt also die fünfte Ausgabe des sehenswerten Kalenders. Nach Aussage der „Uns‘ Dörp“-Führungskräfte habe der Heimatverein noch einen umfangreichen Bilderfundus, der für zahlreiche Kalender-Folgejahre reichen würde.


>Am 2. April 2017 feiert der Heimatverein „Uns‘ Dörp“ sein 30-jähriges Bestehen. Wie Vorsitzender Heinz Evers mitteilte, plant der Heimatverein im Jubiläumsjahr zum dritten Mal nach 2012 (25-jähriges Bestehen) und 2013 eine große Fotoausstellung mit Alt-Hammoorer Motiven.










zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen