zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

04. Dezember 2016 | 23:27 Uhr

Historische Ansichten aus Sülfeld

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Gemeindearchivar präsentiert 5. Kalender

Gemeindearchivar Ulrich Bärwald hat auch in diesem Jahr wieder sein Fotoarchiv durchstöbert und 13 Aufnahmen für den fünften Kalender mit historischen Bildern ausgesucht. Die Kalenderbilder sind eine bunte Mischung und zeigen Momente aus der jüngsten Geschichte der Gemeinde Sülfeld. „Der Kalender soll die Interessierten durch das neue Jahr begleiten, Erinnerungen wecken, aber auch Werbung für die gemeindliche Archivsammlung machen, insbesondere, damit Archivwürdiges nicht in der Papiertonne landet“, betont Bärwald.

Zu den zwölf Kalenderbildern und dem Titelbild hat Bärwald erläuternde Texte verfasst, so dass die Betrachter der Bilder auch Hintergrundinformationen zu dem erhalten, was sie gerade sehen. Es sind in dem Kalender nicht nur Schwarzweiß-Aufnahmen, sondern auch einige Farbfotos zu finden. Auf dem Titelbild ist die Bauernstelle von Hugo Scheel um 1930 zu sehen. Scheel war auch Gemeindevorsteher von Sülfeld. Weitere Aufnahmen zeigen die ABC-Schützen von 1957 mit Hauptlehrer Carl Holz. Pastor Oskar Lopau, wie er in den 1950er Jahren mit einem Brautpaar und Hochzeitsgesellschaft durch das Dorf marschiert. Die als weit über die Grenzen Sülfelds bekannt gewordene Musikkneipe Auenland, die im Jahr 1987 einer Brandstiftung zum Opfer fiel. Konfirmantinnen von 1975 oder eine Feier am 17. Juni zum damaligen Tag der Deutschen Einheit. Der Jahreskalender 2017 im DIN-A-3-Format ist ab der kommenden Woche beim Edeka-Markt Wittorf zum Preis von 18 Euro pro Stück erhältlich.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen