zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

09. Dezember 2016 | 03:05 Uhr

Umwelt-Frevel : An zwei Stellen Altreifen entsorgt

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Eine große Menge an Altreifen ist an zwei Orten illegal entsorgt worden. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen Täter handelt.

Zwischen 28. Oktober und 4. November kam es zu zwei Fällen, in denen eine große Anzahl an Altreifen illegal in der Feldmark entsorgt wurde. Am 29. Oktober teilte ein Passant der Polizei mit, dass auf einem Feldweg nahe der Möllner Landstraße, zwischen Grande und Witzhave, 150 Altreifen liegen würden. Die Reifen hätten zwei Tage vorher noch nicht dort gelegen.

Am 4. November meldete sich ein Zeuge bei der Polizei, dass an der B  75, zwischen A  21 (AS OD Süd) und Neritz, auf einem Rad/Gehweg ebenfalls etwa 150 Altreifen abgelagert wurden. Die Reifen an beiden Tatorten wiesen übereinstimmende Merkmale auf, so dass trotz einer Entfernung von 30 km zwischen den Fundorten ein Zusammenhang wahrscheinlich ist. Auf Grund der Menge dürfte mindestens ein Kleintransporter nötig gewesen sein.

>Zeugen gesucht: Wer kann Angaben zu den illegal entsorgten Altreifen machen? Wem ist möglicherweise im Bereich der beiden Fundorte ein Klein-Lkw aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an den Umweltdienst des Polizeiautobahn- und Bezirksreviers Bad Oldesloe unter der Telefonnummer (04531) 501-0.









zur Startseite

von
erstellt am 05.Nov.2016 | 08:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen