zur Navigation springen

Stormarner Tageblatt

02. Dezember 2016 | 23:27 Uhr

Bad Oldesloe : 20-Jähriger auf dem Bahnsteig beraubt

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Dreister Diebstahl im Oldesloer Bahnhof. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 20-jähriger Lübecker ist am Mittwoch gegen 20.20 Uhr auf dem Bahnhof in Bad Oldesloe beraubt worden. Zwei Unbekannte hatten ihn auf dem Bahnsteig am Gleis 5, kurz vor der Treppe zur Unterführung, zu Fall gebracht. Das Smartphone sowie seine Monatskarte wurden dem 20-Jährigen aus der Hand gerissen. Die Täter flüchteten den Bahnsteig entlang und weiter in unbekannte Richtung. Zu den Tätern konnte der 20-Jährige nur angeben, dass sich beide in einer ihm unbekannten Sprache unterhielten und dass eine Person ein Cap getragen hat. Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe bittet um Hinweise unter Telefon (04531) 501-0.

zur Startseite

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 06.Okt.2016 | 15:40 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen