zur Navigation springen

Schleswiger Nachrichten

09. Dezember 2016 | 22:23 Uhr

Schleswig : Raubüberfall auf Tankstelle

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Polizei sucht mit Foto nach dem Täter.

Maskiert und bewaffnet hat ein bislang unbekannter Mann am Montagabend gegen 21 Uhr die Tankstelle am Husumer Baum überfallen. Mit einer Pistole in der Hand forderte der Täter von dem Angestellten der Tankstelle die Herausgabe des Bargeldes. Dieser gab daraufhin das Geld aus der Kasse heraus, woraufhin der Räuber den Verkaufsraum schnell wieder verließ und zu Fuß in Richtung Friedrichsberg flüchtete. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos.

Die Überwachungskamera im Verkaufsraum der Tankstelle konnte den Überfall aufzeichnen. Der Mann trug demnach eine schwarze Jacke, ein weißes T-Shirt mit roter Schrift, eine graue Hose sowie schwarz-graue Schuhe mit schwarzen Schnürsenkeln und schwarzer Sohle. Der Mann trug zudem Handschuhe und eine Sturmhaube. Darunter war zu erkennen, dass der Täter eine helle Hautfarbe sowie dunkle Augenbrauen hat.

Die Kriminalpolizei in Schleswig fragt nun: Wer kennt die beschriebene Person oder kann Hinweise zu der Bekleidung geben? Zeugen und Hinweisgeber sollen sich bitte bei der Kriminalpolizei unter 04621-840 melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen