zur Navigation springen

Schleswiger Nachrichten

08. Dezember 2016 | 07:08 Uhr

Schleswig : Mehr als drei Promille: Betrunkener mit Sohn im Auto angehalten

vom

Der Mann war volltrunken, Ausfallerscheinigungen bemerkte die Polizei dennoch nicht.

Schleswig | Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in Schleswig am Sonnabend einen stark betrunkenen Autofahrer angehalten, der mit seinem Sohn unterwegs war. Ungewöhnlicherweise hatten die Beamten bei dem 36-Jährigen keine Ausfallerscheinungen bemerkt, nahmen aber einen Alkoholgeruch wahr, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von über drei Promille ergeben. Im Pkw saß den Angaben zufolge auch der jugendliche Sohn des Fahrers. Der 36-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 24.Okt.2016 | 17:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen