zur Navigation springen

Schleswiger Nachrichten

10. Dezember 2016 | 04:05 Uhr

Einbrecher in der Nacht : In Norderstapel fällt die Schule aus

vom

Einbrecher haben in der Nacht die Grundschule Norderstapel verwüstet. An Unterricht war am Donnerstag nicht zu denken.

Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von Mittwochabend um 19 Uhr und Donnerstagmorgen um 6.45 Uhr in die Grundschule in Norderstapel eingebrochen. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und Klassenräume nach Wertsachen und öffneten hierfür mehrere Türen gewaltsam. Aus einem Tresor, den die Einbrecher aufwändig mit einer Flex öffneten, wurden etwa 60 Euro entwendet Weiteres Stehlgut ist bislang nicht bekannt. Der hinterlassene Sachschaden liegt jedoch deutlich höher und wird auf etwa 2000 Euro beziffert.

An Unterricht war am Morgen danach nicht zu denken. Wegen der Verwüstungen fiel die Schule aus. Die Kinder wurden in der Turnhalle von den Lehrern betreut.

Die Kriminalpolizei Schleswig hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer  04621-840 zu melden.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Dez.2016 | 13:06 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen