zur Navigation springen

Meggerdorf : Fußballsparte lockt die meisten MTV-Mitglieder

vom
Aus der Redaktion der Schleswiger Nachrichten

Der MTV Meggerdorf hat 324 Mitglieder. Fast jeder dritte davon spielt Fußball.

Zur Jahresversammlung des MTV Meggerdorf konnte der Vorsitzende Kai Friedrichsen neben Bürgermeister Ralf Lange und dem MTV-Ehrenvorsitzenden Sönke Clausen rund 40 Vereinsmitglieder begrüßen. Die Mitgliederzahl ist beim MTV leicht rückläufig, so konnten zum Jahresende 324 (Vorjahr: 334) Mitglieder gezählt werden, von denen gut 170 aktiv sind.

Die deutlich mitgliederstärkste Sparte stellen die Fußballer mit derzeit 99 Aktiven vor der Turnsparte mit 32 Aktiven und dem Gesundheitssport mit 30 Aktiven.

Beim Gesundheitssport betreut Tanja Thiessen aus Bergenhusen die Kurse. In der Turnsparte werden bei den Kindern nur noch zwei Gruppen von Kreissportlehrerin Ute Peters betreut. Die Damen-Gymnastikgruppe unter Leitung von Ute Hinrichs erfreut sich kontinuierlicher Beteiligung.

Bei den Fußball-Herren konnten in dieser Saison nur zwei Mannschaften gemeldet werden, zuzüglich der Altliga. Im Jugendfußball ist die geplante Kooperation mit dem FC Geest 09 im Bereich der E-Jugend bis zur B-Jugend Realität geworden. In diesen Altersklassen nehmen unter der neuen Spielgemeinschaft sieben Mannschaften mit insgesamt 16 Jugendlichen und fünf Trainern des MTV an den Punktspielen teil. Die Mannschaften der F- und G-Jugend (zehn Kinder vom MTV) laufen weiterhin unter der FSG Stapelholm mit Training in Meggerdorf und Erfde.

Die Faustballer nehmen nach wie vor mit je einer Damen- und einer Herrenmannschaft an den Punktspielen auf Bezirksebene teil. Während sich die Männer im Sommer die Meisterschaft in der Bezirksliga sicherten, konnten die Damen einen guten 3. Platz belegen. Im Winter belegten die Männer den 7. Platz und die Damen sicherten sich die Vizemeisterschaft. In der neu geschaffenen Mixed-Runde konnte im Winter ein 2. Platz erzielt werden. Die kleine Tischtennisgruppe ist auch weiterhin aktiv dabei und kann sich auch nach Wechsel des Trainingsabends auf Montag über eine gute Beteiligung freuen.

Die Wahlen brachten keine Veränderungen im MTV-Vorstand. Der 1. Vorsitzende Kai Friedrichsen, Kassenwartin Marga Behrens, EDV-Beauftragter Lasse Thomsen, Sport- und Pressewart Sönke Clausen, Jugendwartin Sina Schröder und alle Spartenleiter wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet wurden Hans-Georg Blohm, Volker Sievers und „Hinne“ Thiemann für ihre 40-jährige Mitgliedschaft.

Die Betreuer der 3. Fußball-Herren, Jan Hufenbach und Sven Behrens, und die beiden langjährigen Jugendtrainer Walter Junker und Kai Nielsen erhielten als Dankeschön für ihren Einsatz ein „Wurstpaket“. Die Männer-Faustballer Thies Billgow, Chris Dwinger, Kai Friedrichsen, Knud Friedrichsen, Hark Jensen, Holger Rathjen, Stefan Sievers und Tim Sievers wurden für die Meisterschaft in der Bezirksliga mit einer Urkunde ausgezeichnet. Alle Trainer, Betreuer und Schiedsrichter wurden mit einer „Stapelholmer Mettwurst“ bedacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen