zur Navigation springen

Schlei-Bote

31. Mai 2016 | 16:08 Uhr

Schleiboot-Liga : ASC-Sieg auf den letzten Drücker

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

Auftakt nach Maß zur Schleiboot-Liga: Anna Findersen triumphiert in der Opti-Klasse Silber.

32 Boote mit 35 Seglern gingen an den Start der Eröffnungsregatta für die Schleiboot-Liga. Auch im zehnten Jahr ihres Bestehens eröffnete der Wassersportverein Fleckeby (WSF) die Regattaserie der Nachwuchssegler rund um die Schlei. Gesegelt wurde an der Großen Breite.

Das größte Feld stellte die Opti-Silber-Klasse, hier treten die Jüngsten gegeneinander an, mit 19 gemeldeten Teilnehmern. Und sie hatten ideale Segelbedingungen mit leichtem Wind aus Nordost und glattem Wasser. Im ersten Feld starteten die elf Jollen der Klassen „Europe“, „Laser“, „420er“ und „Feva“. Danach folgte das Feld der sechs „Opti-Gold“- sowie der zwei „Teeny“-Jollen. Vier Wettfahrten gab es für die Tageswertung. Sogar ein Streichergebnis war möglich. Am Ende hatten die jungen Damen in fast allen Bootsklassen die Nase vorn.

In der Wertung der „Europes“ siegte Olympia von Werthern vom Schulsportverein Louisenlund Segelgilde (SSVL) deutlich vor ihren beiden Vereinskameraden Mats Baumann und York Kosegarten. Das gemischte Jollenfeld wurde angeführt von den „Lasern“ mit Christin Schlegel vom Segelclub Eckernförde (SCE) vor Dennis Pardun und Finn Clausen (beide WSF). Aleke Köhn vom Schleswiger Schlei-Segel-Club (SSC) lag in der Klasse Opti-Gold am Ende vor ihrem Bruder Jarl (auch SSC) sowie Nis Burchard vom Arnisser Segelclub (ASC). In der Opti-Klasse Silber waren gleich zwei Seglerinnen nach vier Rennen punktgleich. Die letzte Wettfahrt entschied zugunsten von Anna Findersen (ASC). Jette Blümel (Wassersportgemeinschaft Sieseby) landete auf Platz 2. Dritter wurde Jasper Klose vom SSC. Bei den „Teenys“ war Joram Flaig und Linus Pünder (SCE) der Tagessieg nicht zu nehmen.

Die nächste Regatta der „Schleiboot-Liga“ findet bereits wieder am 21. Juni in Schleswig beim SSC statt.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Jun.2014 | 07:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert