zur Navigation springen

Schenefelder Tageblatt

10. Dezember 2016 | 17:42 Uhr

Zeugnisübergabe in Schenefeld : Abi 2016 – im Doppelpack gefeiert

vom
Aus der Redaktion des Schenefelder Tageblatts

G8 und G9 verlassen gemeinsam die Schule. Der Notenschnitt beträgt 2,3. 164 Schüler haben Prüfungen bestanden.

Schenefeld | G8 und G9: Zwei Jahrgänge – aber eine Feier. Die Abiturienten wollten nicht getrennt, sondern gemeinsam diesen ganz besonderen Moment erleben, wenn sie die Abschlusszeugnisse in den Händen halten. 164 Schüler: Zu viel fürs Forum Achter de Weiden – und so wurde die Entlassung gestern Nachmittag feierlich im Campana in Prisdorf gefeiert.

„Abilymp – auch Götter müssen einmal gehen“: Das es den Abiturienten nicht an Selbstbewusstsein fehlt, machte das Abi-Motto 2016 deutlich. „Sie haben am heutigen Tag ein Recht darauf, sich göttlich, sich wie ein junger Gott oder eine junge Göttin zu fühlen“, sagte die kommissarische Schulleiterin Carola Weber. Berge besteigen, als Gipfelstürmer oder unter großer Anstrengung. Vielleicht auch einen 8000er in Angriff nehmen. Weber blieb im Bild. „Sicher wird es auf Ihrem Weg auch geografische Erhebungen geben, die Sie sich nicht aussuchen können, die dennoch erklommen werden müssen, Herausforderungen. Dabei wird möglicherweise manchmal die Kraft bis zum Gipfel nicht reichen oder ein unvorhergesehener Abstieg Ihnen neue Erfahrungen bringen.“

Schenefelds Bürgermeisterin Christiane Küchenhof riet den Abiturienten, sich in den nächsten Lebensabschnitt zu wagen. Vor den „reifen“ Schülern liege ein lebenslanges Lernen, das könne sie Ihnen aus eigener Erfahrung versichern. „Nach dem Abitur ist vor dem Abitur – nur anders“, sagte die Verwaltungschefin.

Für die Abiturienten blickten Justus Mai und Ole Meißner auf eine mitunter turbulente und aufregende Schulzeit zurück. G8 oder G9? Für Schenefelds ersten Doppeljahrgang spielte das überhaupt keine Rolle. „Wir sind ein Jahrgang. Ein Team. Eine Gemeinschaft“, rief Mai seinen Mitschülern zu und erntete tosenden Applaus. Der Notendurchschnitt lag beim Abi-Jahrgang 2016 bei 2,3. Die Traumnote 1,0 erreichten gleich zwei Schüler: Meik Körner und Jan Tietgen. Bei Jana Pilling und Chiara Rekowski stand eine 1,2 im Zeugnis.

Studium, Ausbildung, Ausland: Der nächste Abschnitt beginnt. „Es gehört auch Glück dazu. Ein gelingendes Leben ergibt sich aus der Begeisterung für unser Tun und der Gabe, es zu wagen“, gab Weber den Schülern mit auf den Weg.

Geschafft: Von A bis L

Adam, Ann-Marie; Adler, Gregor; Antowski, Melina; Antowski, Patrick; Arnold, Jannik; Arth, Fabian; Asmußen, Jannik; Azimi, Soliman; Bartels, Kristin; Baumann, Julia; Baumgarten, Melissa; Bergen, Henri; Blöcker, Christian; Bock, Tim; Bodino, Lina; Bosbach, Clea; Böckmann, Laura; Bresch, Maximilian; Brinker, Jannis; Buckenberger, Jana; Büchel, Tim; Coskun, Edda; Czerlinski, Sarah; Dabelstein, Philipp; Damci-Pfeiffer, Yannick; Dammann, Nele; Delfs, Leon; Demke, Nick; Demke, Nick; Dindorf, Jonas; Dobberstein, Theo; Dönau, Franziska; Drewniok, Henrike; Drosdow, Vanessa; Eggerstedt, Jannik; Elling, Torben; Emde, Lisa; Evers, Ben; Faltin, Paula; Fecken, Marcus; Fischer, Jan; Fischer, Jana; Frank, Christian; Franke, Lucas; Frerichs, Lea; Funk, Philipp Alexander; Gadow, Pia; Garzen, Moritz; Gebauer, Johannes; Geweke, Joshua; Golze, Friederike; Gottschalk, Charlotte; Grambow, Finn-Patrick; Grimm, Kenneth; Grimm, Lisa; Grollmann, Charlotte; Güllich, Lasse; Haarcke, Joachim; Hank, Caroline; Harbort, Helen; Hetzel, Johann; Holst, Chiara; Holzhausen, Lennard; Jäger, Ana; Jopke, Benjamin; Katerbursky, Kateryna; Kirchner, Niklas; Kluthen, Daniel; Knibbe, Marcel; Knorr, Fynn; Kopetzky, Philipp; Kors, Luisa; Koyuncu, Eren; Körner, Meik; Krabigell, Lucy; Kramer, Kim; Kuntzsch, Nicolas; Kuyumcu, Nilay; Kücük, Cansu; Kvestak, Mirko; Lampe, Dorothea; Last, Philip; Lau, Lukas; Lemcke, Leon; Lorenzen, Tim; Lott, Martje; Lund, Annika; Lutz, Nicolas Günter.

Geschafft: Von M Von bis Z

Mai, Justus; Matthiesen, Hanna; Meißner, Jonas; Mende, Sophie; Meyer, Dennis; Meyer, Lasse; Meyer zum Gottesberge, Theresa; Müller, Annabelle; Müthel,  Neumann, Ole; Niemann, Enken; von Oepen, Berit; Otterstein, Mark; Pasin, Hebun Welat; Pasin, Hewidar; Paster, Julius; Pawelko, Jan; Petersen, Julia; Pilling, Jana; Pohlmann, Fabian; Porath, Janina; Raabe, Paulina; Raasch, Jasmin; Raasch, Natalie; Rau, Kristina; Reimann, Christin; Reimers, Natalie; Reinhard, Lena; Rekowski, Chiara; Rezai, Baktasch; Ritter, Mia; Rogge, Paula; Rosien, Elisa; Rothe, Cashia; Rösler, Fynn; Rusch, Marvin; Rutz, Tikvah; Schirle, Sinje; Schloh, Jonathan; Schneider, Jonas; Schramm, Robert; Schulz, Anna-Lena; Schulz, Eileen; Schwarz, Lennart; Seemann, Pelle Morten; Seher, Tim-Julian; Seibt, Sharon; Sevin, Lena; Siebert, Annalena; Skaberna, Lisa Daniela; Skodda, Lennart; Sonnemann, Kira; Sonntag, Tim; Sorge, Maximilian; Spanger, Pia; Stegemann, Maxime; Strauß, Julian; Suderow, Marc; Tietgen, Jan; Ulrich, Marcel; Valodimos, Dimitrios; Volquardsen, Ole; Wali, Sharif; Walliser, Jonas; Weide, Aileen; Weigert, Lasse; Wetzig, Lisa; Wiemer, Dennis; Wilckens, Jannick; Wilkowski, Maja; Winkelhausen, Johanna; Wohlleben, Jonas; Wulff, Stefanie Christina; Wynants, Imke.
Karte
zur Startseite

von
erstellt am 09.Jul.2016 | 15:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen