zur Navigation springen

Quickborner Tageblatt

26. September 2016 | 17:37 Uhr

41. Eulen- und Schützenfest : Eine rundum gelungene Super-Party

vom
Aus der Redaktion des Quickborner Tageblatts

Zahlreiche Aktionen lockten die Besucher am Wochenende nach Quickborn.

Quickborn | Das war ein Ausklang nach Maß: Das letzte Wochenende des 41. Eulen- und Schützenfests in Quickborn zeigte sich gespickt mit mehreren attraktiven Programmpunkten, die jeweils auf ein großes Publikumsinteresse stießen. Bereits am Freitagabend konnten sich die Organisatoren über zahlreiche Teilnehmer während der Laternenumzüge freuen, die kurz nach 20 Uhr an drei verschieden Stellen in der Stadt gestartet wurden und als Ziel den Freizeitsee beim Hotelrestaurant Seegarten am Harksheider Weg hatten. Im Anschluss erfreute ein großes Feuerwerk alle Anwesenden mit bezaubernden Lichtbildern am mit Regenwolken verhangenen Himmel.

Am Sonnabend folgte dann das nächste Highlight: eine weitere Ausgabe des traditionellen Eulenmarkts am Rathausplatz sowie am und im Freibad. Zahlreiche Vereine, Verbände und Institutionen präsentierten sich dort mit Verkaufs- und Informationsständen. Mehr noch: Ein großer Flohmarkt und ein buntes Bühnenprogramm mit diversen musikalischen Darbietungen – unter anderem von der Musikschule der Stadt Quickborn, dem Jugend-Spielmanns- und Fanfarenzug Quickborn sowie der Coverband „Tonados“ – eine Kindermodenschau und eine Fahrradversteigerung zogen ebenfalls viel Aufmerksamkeit auf sich. Abgeschlossen wurden die Feierlichkeiten am gestrigen Sonntag unter anderem mit einem bemerkenswerten Entenrennen und einer spaßigen Partie in der Fantasiesportart „Angelgolf“ mit Mitgliedern der Verwaltung und der Politik am Freizeitsee.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 19.Sep.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen