zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

03. Dezember 2016 | 20:49 Uhr

Trauercafé „Sonnenlicht“ öffnet wieder

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Das Trauercafé „Sonnenlicht“ öffnet am Sonnabend, 14. Mai, wieder in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Pinneberg, Fahltskamp 30. Ausgerichtet und begleitet wird der Nachmittag von der Altenheimseelsorge und Mitarbeiterinnen vom ambulanten Hospizdienst Pinneberg-Uetersen. Träger ist der Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein. Das Angebot ist für jeden offen. Weitere Informationen gibt es bei Pastor Christoph Stegmann unter (0  41  01) 8  45  05  15.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Mai.2016 | 12:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen