zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

03. Dezember 2016 | 18:47 Uhr

Strandutensilien als Tanzpartner : Sommerfest beim VfL Pinneberg

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Der VfL Pinneberg lädt zum Sommerfest an den Fahltskamp ein. Nächstes Event: Oktoberfest mit Live-Band am 24. September.

Pinneberg | Die Dekoration aus Plastikpalmen und Luftmatratzen war bei der ersten Sommerparty des VfL Pinneberg am Sonnabend schnell verschwunden. Statt Wände und Barbereich zu verzieren, wurden die aufblasbaren Strandutensilien über die Tanzfläche geschleudert und dienten auch mal als Tanzpartnerersatz.

„Ich würde sagen, die Premiere ist geglückt“, sagte Nina Maaß, Trainerin beim VfL Pinneberg, die zusammen mit Sandra Petersen und Heidi Hammerschmidt-Klatt die erste Sommerparte im Fahltskamp auf die Beine gestellt hat. Traditionell wird beim Sportverein Sylvester und beim Tanz in den Mai gefeiert. Im vergangenen Jahr wurde das Oktoberfest neu in den Partyplan aufgenommen. „Das wurde so gut angenommen, dass wir überlegt haben, was wir noch machen können. Da haben wir uns für ein Sommerfest entschieden“, sagt Maaß.

Dass dieses in die Sommerferien fiel, sei eine bewusste Entscheidung gewesen. „Das war uns vorher klar, aber wir haben viele ältere Mitglieder, die keine schulpflichtigen Kinder mehr haben. Diese wollten wir damit auch erreichen“, sagt Maaß.

Etwa 75 kamen, um bei Partymusik von DJ Vossi und kühlen Sommerdrinks im Fahltskamp zu feiern. Der Tanzsaal wurde – anders als bei der Feier im Mai – abgetrennt. „Da wir nicht wussten, wie viele wirklich kommen, wollten wir nicht, dass es sich zu sehr verläuft“, erläuterte Maaß beim Blick auf die Tanzfläche. Der Blick in den Himmel am Sonnabendmorgen habe sie zum Lächeln gebracht. „Wir hatten uns bewusst entschieden, dass Sommerfest in den Räumlichkeiten durchzuführen“, erläuterte Maaß. Die Entscheidung sei vor allem gefallen, um das Thema „Lärmbelästigung“ zu umgehen. Daher konnten leichte Regenschauer und dunkle Wolken die Stimmung nicht trüben, sondern verbesserten diese sogar: „Wir haben gedacht, wenn das Wetter so ist, fährt keiner an die Ostsee, sondern die Leute kommen lieber zu uns.“

Der nächste Partytermin beim VfL Pinneberg steht bereits fest. Am Sonnabend, 24. September, wird unter dem Motto „O zapft is“ eine Woche nach Eröffnung des Oktoberfests in München mit Liveband das Oktoberfest beim VfL Pinneberg gefeiert. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 15. August.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 01.Aug.2016 | 15:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen