zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

05. Dezember 2016 | 15:41 Uhr

Mehr Transparenz geht nicht

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Gestern wurden Bürgermeister und Abgeordnete über den möglichen Verlauf der Stromautobahn ins Bild gesetzt. Morgen sind Infoveranstaltungen im Kreis Pinneberg sowie im Kreis Steinburg geplant. Zusätzlich können sich die Bürger unter www.tennet.eu im Internet informieren. Sie dürfen über diesen Weg sogar Hinweise zu den Planungen geben. Und das alles, bevor das eigentliche Verfahren für die künftige Stromtrasse begonnen hat. Mehr Transparenz geht nicht. Möglich, dass dem einen oder anderen das Projekt Südlink dennoch nicht passt. Doch der weiß dann aufgrund der guten Informationspolitik von Tennet wenigstens, worüber er meckert.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Nov.2016 | 15:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen