zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

11. Dezember 2016 | 14:51 Uhr

Im Zeichen der Raute: HSV-Fußballschule besucht VfL

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Technik, Taktik, Spiele und vor allem ganz viel Spaß – dafür sorgte diese Woche in den Herbstferien die HSV-Fußballschule, die zu Gast beim VfL Pinneberg war. Etwa 60 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren lernten auf dem Sportplatz An der Raa unter Anleitung von vier Trainern und Campleiter Mario Jurkschat das kleine Fußball-ABC.

„Es geht hier nicht darum, den nächsten Profi zu züchten. Wichtig ist, dass die Kinder ganz viel Spaß haben“, sagte Jurkschat. Dafür sorgte nicht nur ein abwechslungsreiches Training, auch zahlreiche Attraktionen begeisterten die Jungen und Mädchen. Ein Freestyler zeigte Kunststücke und auch das Maskottchen, Dino Hermann, schaute vorbei – den Kindern wurde einiges geboten. Dazu erhielten die Nachwuchs-Kicker vom Trikot bis zur Trinkflasche die passende HSV-Ausrüstung. So stand der Sportplatz An der Raa an fünf Tagen ganz im Zeichen der Raute.

zur Startseite

von
erstellt am 20.Okt.2016 | 11:42 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen