zur Navigation springen

Pinneberger Tageblatt

10. Dezember 2016 | 23:31 Uhr

Eine Sommerparty für Pinneberg

vom
Aus der Redaktion des Pinneberger Tageblatts

Tanzen VfL feiert am 30. Juli im Vereinshaus und lädt dazu alle ein / Dj Vossi legt auf / Es gibt Cocktails und Hot Dogs

Noch stehen in dem großen Saal die schweren Räder, auf denen Cycling-Trainerin Nina Maaß sonst den nächsten Berg oder die nächste Abfahrt ankündigt. Die Fläche im VfL-Heim am Fahltskamp in Pinneberg gehört den Sportlern. Am Sonnabend, 30. Juli, müssen die Sportgeräte allerdings weichen. Dann steht nicht schweißtreibendes Ausdauertraining, sondern Abend-Amüsement an.

Der Sportverein lädt zur Sommerparty ein. Es ist die erste. Mit dem Tanz in den Mai, dem Oktoberfest und der Silvesterparty lockt der VfL Pinneberg alljährlich jeweils 120 bis 300 Feierlaunige auf die Tanzfläche. Jetzt wollen es die Initiatoren auch in den Sommerferien versuchen. Maaß hatte die Idee. Sie hat auch schon das Oktoberfest mitinitiiert. Mit im Boot sitzen Heidi Hammerschmitt-Klatt, Leiterin des Fitnessbereichs, und Sandra Petersen, die für das Bistro im Vereinsheim zuständig ist.


Palmen, Girlanden, Luftballons


Noch ist von einer Party nichts zu erahnen. In der Ecke des ersten Raums steht eine Bar. Verlassen. Sie soll am 30. Juli reich bestückt werden. Es soll nicht an Getränken mangeln – und die Auswahl ist groß. Sogar Cocktails wie Pina Colada und Caipirinha will Petersen mixen. Wer Hunger hat, bekommt bei ihr auch Hot Dogs, „natürlich zu einem guten Preis“, sagt Hammerschmitt-Klatt. Der Saal soll nicht so trist bleiben wie er ist. Girlanden, Palmen und Luftballons sollen für die passende Stimmung sorgen. Maaß und Co. wollen auch garantieren, dass sich ihre Gäste zwischendurch einmal setzen können. Dafür werden Tische und Bänke aufgestellt. Nicht überall. Ein großer Platz zum Tanzen ist eingeplant. Schließlich haben die drei Organisatoren einen richtigen Einheizer verpflichtet: DJ Vossi, in der Region bekannt, am vergangenen Sonnabend legte er auch beim Schlagermove auf, sorgt bei der Sommerparty für die Musik.


Facebookgruppe gegründet


Maaß, Petersen und Hammerschmitt-Klatt ist vor allem eines wichtig: „Wir laden nicht nur Mitglieder ein, die Party ist für alle Pinneberger.“ Sie haben extra eine Facebookgruppe gegründet, in der sie das betonen. Los geht’s um 19 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf zehn Euro. Dazu gibt es einen Gutschein für eine Sangria. Sie können im VfL-Heim, Fahltskamp 53, erworben werden. Auch Kurzentschlossene sind eingeladen, für sie gibt es die Abendkasse.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 21.Jul.2016 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Themen zu diesem Artikel:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen